DE

ENG

Cookies ermöglichen es uns, unsere Produkte und Informationen so gut wie möglich bereit zu stellen. Mit der Nutzung der Block-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

OK

-

BLOCKILEAKS

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

MULTIROOM & NETZWERKFUNKTIONEN

 

 

 

Wie heißt die App mit der man die Block-Multiroom Geräte steuern kann?

 

Die App heißt "UNDOK". Wenn Sie "UNDOK" in ihrem Smartphone Store (Android & iOS) eingeben können Sie diese kostenlos downloaden.

 

 

 

Gibt es die "UNDOK"-App auch für PC?

 

Nein, leider gibt es die "UNDOK"-App zur Zeit nur für Smartphones und Tablets.

 

 

 

Wie viele Geräte kann ich in mein Multiroomnetzwerk maximal einbinden?

 

Insgesamt können 5 Geräte zu einem Multiroomnetzwerk zusammengefasst werden. Dieses besteht dann aus einem Master-Gerät welches sendet und 4 Slave-Geräten welche empfangen.

 

 

 

Welche Geräte kann ich mit der Multiroom-Funktion verwenden?

 

Sie können die Geräte mit der Bezeichnung IR-100+MKII, CVR-100+MKII, SR-100, CR-20, SB-50, SB-100, SB-200 und die BB-100MKII als Multiroomgeräte verwenden.

 

 

 

Multiroomsystem arbeitet nicht richtig oder bricht beim Streamen ab.

 

Überprüfen Sie bitte den Softwarestand jedes der Multiroomgeräte. Sollten Updates zur Verfügung stehen führen Sie diese aus.

 

Wie stabil ist ihr WLAN-Netzwerk? Gibt es Stellen an denen der Empfang schwach ist? Wenn dies der Fall sein sollte, empfielt es sich WLAN Verstärker einzusetzen.

 

Binden Sie ihre Multiroom-Geräte nicht im Gast-Kanal ihres Routers ein. Dort sind bei vielen Herstellern von Routern Sicherheitsrichtlinien hinterlegt, die das Streamen untersagen.

 

Wenn ein Radiosender über UKW oder DAB+ gestreamt wird, überprüfen Sie bitte wie stark der Empfang des Senders ist. Bei schwachen Sendern die abbrechen, kann ein streamen im Multiroombetrieb nicht gewährleistet werden

 

 

Hat sich das Passwort, der Name oder ihr Router geändert bzw. wurde etwas erneuert? Dann muss bei allen Geräten die Interneteinstellungen geändert werden. Hierfür das Menü öffnen, Systemsteuerung auswählen und dann auf Interneteinstellung. Einmal den Netzwerkassistent auswählen und einrichten. Ggf. können Sie auch den Punkt „Manuell einrichten“ auswählen und dort alle Schritte befolgen. Bei den SB-50/-100/-200 muss ein Reset durchgeführt werden und neu eingerichtet werden.

 

 

 

WARTUNG & SUPPORT

 

 

 

Können meine Bluetooth Kopfhörer mit den Block Netzwerk-Geräten per Bluetooth verbunden werden?

 

Nein dies ist nicht möglich, da die Block-Geräte über einen Bluetooth-Empfänger verfügen. Um Musik auf einem Bluetooth-Kopfhörer hören zu können müsste ein Bluetooth Sender verbaut sein.

 

 

 

Wo bekomme ich eine verlegte Bedienungsanleitung meines Block-Gerätes her?

 

Sie können ganz einfach auf unserer Internetseite den Reiter Downloads aufrufen. Hier können Sie sich ihr entsprechendes Gerät aussuchen und die BDA downloaden. Oder Sie klicken einfach hier....

 

 

 

Schlechter WLAN Empfang/ es kann keine Verbindung aufgebaut werden.

 

Überprüfen Sie ob Sie Ihre WLAN-Antenne an das Gerät angeschlossen haben.

WARTUNG & SUPPOR

 

Mit welcher Fernbedienung lässt sich mein Gerät steuern?

 

Sie können sich unter folgendem LINK eine Liste herunterladen in der Sie sehen können welches Gerät sich mit welcher Fernbedienung steuern lässt.

 

 

 

Das DAB+ / UKW Radio meines R-250+ funktioniert nicht mehr!

 

Gehen Sie unter dem Punkt "Menü" auf "Systemeinstellungen" und drücken Sie dann auf "Factory Reset". Sollte das Problem weiter bestehen melden Sie sich bitte bei unserem technischen Support.

 

 

 

Die Tonausgabe meines R-250+ funktioniert nicht mehr / kein Ton zu hören.

 

Drehen Sie den Lautstärkeregler (Controllregler) hoch und kontrollieren Sie ob ihr Chinch-Kabel ordnungsgemäß angeschlossen und verbunden ist.

 

 

 

Die eingelegte CD wird lang eingelesen.

 

Die Lasereinheit fakussiert zu aller erst. Dies dient dazu, dass der richtige Abstand zwischen Lasereinheit und CD erreicht wird. Da unsere Laufwerke mehrere Formate lesen kann, dauert dieser Schritt ca. 15-20 Sekunden.

 

 

 

Das Gerät zeigt im normalen Betrieb "suche nach Netzwerk".

 

Viele unserer Produkte sind Netzwerkfähig was bedeutet, dass diese mit dem Internet verbunden werden müssen um Software-Updates zu laden, die Verbesserungen für den Betrieb per App und des Multirooms sicherstellen.

 

Falls Sie nicht über einen Internetanschluss verfügen oder die Internetfunktion des Gerätes nicht nutzen möchten können Sie dies wie folgt bei allen Netzwerkgeräten(außer SB 50/100/200) deaktivieren.

 

Hierfür führen Sie folgende Schritte aus: Menü --> Systemsteuerung --> Interneteinstellungen --> Netzwerk halten  --> NEIN

 

Sollten Sie sich dazu entscheiden die Netzwerkfunktionen doch noch nutzen zu wollen führen Sie einfach die beschriebenen Schritte nochmal aus und drücken Sie am Ende "JA".

 

 

 

Nach Abschalten ist die Uhrzeit ungenau oder wird nicht gespeichert.

 

Die Uhrzeit wird nicht gespeichert wenn die Stromzufuhr getrennt wird. Dies liegt daran, dass die entsprechenden Geräte über keinen Dauerspeicher für die Uhrzeit verfügen.

Dies können Sie verhindern wenn Sie die Uhrzeit über das Internet synchronisieren. Stellen Sie hierzu ihr Gerät auf "Update from Net" und stellen Sie eine aktive Internetverbindung sicher. Sie können ihre Uhrzeit auch über DAB+ und UKW synchronisieren. Hier muss eine entsprechende Quelle zur Synchronisation gewählt werden. Diese kann von Sender zu Sender unterschiedlich lang dauern.

 

 

 

Ist die Lautstärke des REC-Outs meines Geräts steuerbar?

 

Nein, die Lautstärke kommt immer auf dem gleichem Lautstärkepegel aus dem REC-Out.

 

 

 

Wie kann ich die Sommer-/Winter- Zeit umstellen?

 

Bei allen Geräten außer dem CVR-100 MKII mit blauer Schrift im Display erfolgt die Umstellung wie folgt: Menü --> Systemeinstellungen --> Einrichtungsassistenten starten --> alle Einstellungen bestätigen bis zum Punkt Sommer-/Winter-Zeit --> Sommer-/Winter-Zeit dementsprechend auswählen --> Einrichtungsassistenten abschließen

 

 

 

Es treten DAB+/UKW Aussetzer auf.

 

Bitte prüfen Sie die Empfangsleistung der Antenne. Sie können bei eingestellten DAB+ Sender durch drücken der Info Taste der Fernbedienung zusätzliche Informationen abrufen. Unter anderem können Sie die Signalstärke und die Signalfehler abrufen. Bitte versuchen Sie durch andere Ausrichtung der Antenne die Signalfehler auf „0“ zu reduzieren. Die Signalstärke sollte mindestens bis zum Trennstrich der Anzeige gehen.